107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo fluhmuehle

  • fp-01
  • fp-02
  • fp-03
  • fp-04
  • fp-05
  • fp-06
  • fp-07
  • fp-08
  • fp-09
  • fp-10
  • fp-11
  • fp-12
  • fp-13
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen!
  • Wir sind stolz, den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen zu haben.
  • Wir freuen uns über den Sieg des Schweizer Schulpreises 2015!
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis gewonnen!
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Wir haben den Schweizer Schulpreis 2015 gewonnen
  • Home

Leseplatz mit Räuber, Drachen und Prinzessinnen

Der erste Besuch unserer Erstklässlerinnen und Erstklässler am Leseplatz am 15. Januar! Gespannt haben 20 Kinder einer Geschichte gelauscht, sie haben selber in den Bilderbüchern gelesen, Bilder ausgemalt und Spiele gespielt. Sogar vier Mütter sind dabei gewesen. Zum Andenken haben alle ein Buchzeichen mit nach Hause genommen. 
 Das Thema Räuber, Drachen und Prinzessinnen hat allen gefallen!
 

Weihnachtserlebnis 2014 der 5./6. Klassen

gemeinsam Guetzli backen
Geschenksäckli überbringen
zusammen singen
Geschichten vorlesen
sich begegnen
IMG 2009

 Jede Klasse verteilte ihre Guetzlisäckli an einem anderen Ort an die Menschen:

Klasse 6a: Eichhof, Wohnheim für betagte Menschen
Klasse 5b: Staffelnhof, Wohnheim für betagte Menschen
Klasse 5a: Hirschpark, Wohnheim für Asylsuchende
MK 5/6: Sonnenhof, Wohnheim für Asylsuchende

Alle Fotos findest du hier

Weiterlesen

Adventsvorlesen

DSC01281 

Wann: jeden Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag im Dezember von 17.00 bis 17.30 Uhr
Wo: in der Bibliothek Fluhmühle
 
Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6.Klassen lesen dir eine Geschichte vor. Kommst du auch?
 

Der Samichlaus besucht den Kindergarten Fluhmühle

Am Freitagmorgen, 5. Dezember haben einige Herzen der Kindergartenkinder schneller geschlagen: Nicht nur weil die Erstklässler von Frau Schmidt auf Besuch kamen, sondern auch weil der Samichlaus mit seinen drei Gehilfen im Kindergarten vorbei kam.
Nachdem er den Kindern die Geschichte vom Igel und der Kuscheldecke erzählt hat, haben die Kinder den Besuchern jeweils ein Lied gesungen.
Zum Schluss gab es für jedes Kind ein Säckchen gefüllt mit feinen Leckereien: Nüssli, Mandarinli – und ausnahmsweise auch ein bisschen Schoggi - um die kalte Vorweihnachtszeit zu versüssen.

IMG 2298

 

IMG 2299 IMG 2309
IMG 2305 IMG 2306 IMG 2312

Besuch der Kirche Weinbergli Luzern, Klasse 5a

DSC02793

Alle Bilder zum Ausflug

Am Montag, 1. Dezember, sind wir mit dem Bus Nr. 2 zur Kantonalbank gefahren und dann weiter mit der Nr. 7 bis Weinbergli. Dort hat uns Herr Feuz, der Vater von Frau Feuz und unser Senior im Klassenzimmer, begrüsst. Er hat uns ganz viel erzählt über die Kirche und vor allem über die Orgel, weil er als ganz grosses Hobby selbst Orgel spielt. Es ist eine reformierte Kirche und heisst so, weil dort früher Weinberge waren.

Weiterlesen

Autorenlesung von Klaus-Peter Wolf am 26.11.2014

Klaus-Peter Wolf

Heute ist ein Autor ins Schulhaus Fluhmühle gekommen und hat allen Kindern der 5. und 6. Klasse vorgelesen.
Er heisst Klaus-Peter Wolf und schreibt Bücher. Er schreibt witzige Kinderbücher aber auch Romane für Erwachsene. Oft glauben Leute, es gibt zwei Klaus-Peter Wolf. Sie denken, der eine schreibt Kinderbücher und der andere schreibt Romane für die Erwachsenen. Das stimmt aber nicht. Es gibt nur einen Autor namens Klaus-Peter Wolf und der schreibt beides. So etwas gibt es selten. Seine Bücher gibt es in 26 verschiedenen Sprachen.
Wir alle waren begeistert!

Weiterlesen

Adventsprojekt der Unterstufe

25. November 2014

Während zwei Morgenstunden haben die Kinder 4 verschiedene Ateliers besucht. Sie bastelten, sangen, hörten eine Geschichte und lernten ein kleines Gedicht.

 IMG 7162 alle Bilder findest du hier

Passwort für die Fotogalerie vergessen? Frag deine Lehrerin oder dein Lehrer.

Namens-Spielturnen 1b und MK2/3

Um die Beziehung der Kinder innerhalb der Unterstufe zu fördern, finden gemeinsam Turnstunden statt. Dabei lernen sie spielerisch alle Namen der Lehrpersonen und Kinder. In der Bewegungslandschaft ist nicht nur ihr turnerisches Können gefragt, sondern vor allem Rücksicht nehmen und helfen.

DSC05318  DSC05323  DSC05341  DSC05351

Fluhmühle mobile

Logo vslu mobile transparent