Logo vslulogo fluhmuehle

  • Coronabanner orange

Klasse 6a Ausflug

Wir haben uns zuerst alle im Schulzimmer getroffen damit wir einen Corona-Test machen konnten/mussten.

Zum Glück waren alle Tests negativ, weil wenn ein Test positiv gewesen wären, hätten wir sehr wahrscheinlich nicht gehen dürfen.

Als wir um etwa 8:45 gestartet sind, sind wir zu der Bushaltestelle unten bei der Coop Tankstelle gegangen. Wir fuhren bis zur Kriens Busschleife. Da sind wir ein bisschen gelaufen, bis wir bei der Pilatus-Gondelbahn angestanden sind. Wir mussten uns in 4er Gruppen aufteilen, damit wir einsteigen konnten. Ich persönlich fand die Aussicht super! Nach 10min sind wir zu einem Spielplatz gelaufen, damit wir Pause machen durften.

Der Spielplatz war voll, ging aber gerade noch. Dann mussten wir 4km laufen, auch einen grossen Hügel hoch, damit wir Mittagspause machen konnten, bei einer Schaukel, die sehr hoch war.

Die Schaukel hat sehr Spass gemacht, weil man von oben eine wundervolle Aussicht hatte.

Nachdem wir fertig waren, sind wir runter gelaufen bis zu einer Toilette. Da haben wir unseren Erlebnispädagogen Jens Kuster getroffen. Er hatte alles dabei und wir mussten helfen alles zu tragen. Dann haben wir ein Spiel gespielt, das unser Teamgeist stärken sollte. Hat es, glaube ich zumindest. Dann hat uns Herr Kuster alles erklärt. Und dann mussten wir weiter, an unserem Übernachtungsplatz. Herr Kuster hat gezeigt, wie wir eine Plane und alles so was machen. Nachdem wir alles vorbereitet haben, mussten wir ein Feuer machen, damit wir eine eigene Sauce für unsere Nudeln machen konnten. Natürlich waren nicht alle perfekt, aber man konnte sie zumindest essen. Dann konnten wir unser Geschirr im Fluss abwaschen.

Nachher wurden 4 Kinder von Herr Zumstein nach Hause gebracht und wir haben noch Dessert (Schoggi-Banane und Marshmallows).

Ein paar Kinder gingen noch zum letzten Mal auf die Toilette und dann war Zeit, in den Schlafsack zu kriechen.

Morgens um 06.00 Uhr haben wir dann zusammen ein Feuer gemacht und gefrühstückt (Brot, Nutella, Rühr- und Spiegelei).

Nach dem Aufräumen und Fötzeln haben wir alles Material wieder zurückgetragen und gingen nach Hause…

Ahlam und Elvin

Fluhmühle mobile

Logo vslu mobile transparent